Finde jetzt dein Vereinsangebot:

Finanzielle Hilfe für Vereine

Der Sportkreis Waldeck-Frankenberg bemüht sich derzeit um finanzielle Hilfe für seine Vereine. Nach dem Infoschreiben des Landessportbundes Hessen greift der vom Land Hessen aufgespannte Schutzschirm von 8.5 Mio. Euro zum Teil jetzt bereits für die 7600 Vereine im Land Hessen und somit auch für die Vereine im Landkreis Waldeck-Frankenberg.

Dies allerdings nur, soweit die Vereine einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb unterhalten. Anträge können ferner auch freiberufliche Trainerinnen und Trainer, sowie Übungsleiterinnen und Übungsleiter stellen, die diese Tätigkeit als Haupterwerb betreiben.

Derzeit noch völlig ins Leere laufen aber die Sportvereine ohne wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb. Dies sind, so Sportkreisvorsitzender Uwe Steuber die weitaus meisten im Sportkreis. Für diese wird gerade mit dem Hessischen Ministerium des Innen und für Sport an separaten Fördermöglichkeiten gearbeitet.

Den Sportkreisvorsitzenden erreichten Anfragen von Reitvereinen, die, bei Ausfall der Einnahmen aus dem Reitunterricht, nicht mehr lange überstehen können. Auch für Vereine, wie etwa den TSV Korbach, mit dem gerade neu in Aufbau befindlichen Sportzentrum, fehlt es derzeit an Hilfsmöglichkeiten.

Steuber hat gegenüber dem Landessportbund die Sorgen und Nöte der Vereine vorgetragen und hofft auf eine baldige Lösung. Auch versucht der Sportkreis in Gesprächen mit dem Landkreis Waldeck Frankenberg zu erreichen, das sobald grünes Licht aus Berlin kommt auch die Sporthallen zumindest teilweise wieder für den Vereinssport geöffnet werden können, um zumindest punktuell wieder Übungsbetrieb zu ermöglichen.

Der Sportkreis wird, sobald es Signale aus Wiesbaden gibt alle Vereine über den üblichen Vereinsverteiler informieren. Steuber rät den Vereinen immer mal wieder auf die Internetseite des Landessportbundes zu schauen:  https://www.landessportbund-hessen.de/servicebereich/news/coronavirus/

Dort werden die aktuellen Infos eingestellt und auch oft gestellt Fragen etwa zu Beitragsregelungen erläutert.

Nachfolgende Informationen zum Download:

Coronavirus_Finanzielle_Hilfen_für_Vereine_2020_03_29

The following two tabs change content below.

Kerstin Mühlhausen

leitet die Geschäftsstelle des Sportkreises Waldeck-Frankenberg e.V. in Korbach und arbeitet hauptamtlich beim Fachdienst Sport des Landkreises. Sie können sie täglich zwischen 8:30 und 15:30 Uhr telefonisch unter der Tel. 05631/954-459 erreichen.

Kommentar hinterlassen