Unsere Sportportal Neuigkeiten:

Finde jetzt dein Vereinsangebot:

WLZ: Sportbund hilft finanziell

1 - Bewilligungsbescheide in HaubernSechs Vereine erhalten Zuschüsse dank Anträgen von 2012

Rund 15 000 Euro Förderung bewilligte der hessische Landessportbund für sechs Sportvereine im heimischen Sportkreis. Der stellvertretende Sportkreis-Vorsitzende Bernhard Seitz überbrachte die frohe Kunde im Sportlerheim von Haubern und überreichte fünf von sechs Bewilligungsbescheiden an Vertreter der Sportvereine. Die Förderanträge waren schon vor zwei Jahren gestellt worden, konnten aber vom Landessportbund wegen fehlender finanzieller Ausstattung erst jetzt genehmigt werden. Vorab hatten die betroffenen Sportvereine bereits rund 246000 Euro in verschiedene Projekte investiert. Den höchsten Förderbetrag in Höhe von 5107 Euro erhält der TSV Bottendorf als Zuschuss zu den Kosten, die ihm für die Sanierung der Sanitäranlagen entstanden sind. 20 245 Euro schlagen dort zu Buche. Auch in Gemünden ist in Sportstätten investiert worden: Für 125 000 Euro ist das Dach der Reithalle des Reit- und Fahrvereins saniert worden. Für dieses Projekt gab es den Förderbetrag von 2557 Euro. Auch der Reit- und Fahrverein Rosenthal- Willersdorf ließ das Reithallen- Dach für 84 358 Euro sanieren. Bewilligt wurde für diese Investition ein Zuschuss in Höhe von 2046 Euro. Neue Sporträder kaufte der Radsportverein aus Ernsthausen für 4004 Euro. Dazu gibt es einen Zuschuss von 2002 Euro. Der TSV Gemünden schließlich investierte 6894 Euro in die Sanierung des Vereinsheims und erhält 1724 Euro. Der 5540 Euro teure An- und Umbau des Vereinsheims vom TSV Haubern wird mit 1385 Euro bezuschusst. (ph)

The following two tabs change content below.

Peter Bienhaus

Neueste Artikel von Peter Bienhaus (alle ansehen)

Kommentar hinterlassen