Unsere Sportportal Neuigkeiten:

Finde jetzt dein Vereinsangebot:

Sportkreis hat FSJ/BFD Stelle frei

FSJ 200x120

 

 

 

 

Seit 2015 sind wir offizielle Einsatzstelle für das Freiwillige Soziale Jahr im Sport.

Unser 1. FSJler Nils Pohlmann hat schon des Öfteren hier im Sportportal oder unserer Seite bei Facebook über seine Arbeit berichtet. Auch in diesem Jahr vergeben wir wieder diese Stelle an einen jungen Menschen aus unserem Sportkreis.

Wenn Sie also Jemanden in Ihrem Verein haben, der Interesse haben könnte, dann kann er/sie sich gerne schriftlich bei uns bewerben!

Wir haben uns allerdings darum beworben, unsere Stelle in eine BFD Stelle umzuwandeln. (Der BFD wird als Bundesdienst angeboten. Beim BFD gehen die Freiwilligen ein Vertragsverhältnis mit dem zuständigen Bundesamt und der Einsatzstelle ein.)

Was ist der Unterschied?

Im FSJ werden von den Freiwilligen fast ausschließlich Kinder und Jugendliche im Sport betreut. Im FSJ ist eine allgemeine Übungsleiterausbildung Breitensport Profil Kinder und Jugendliche integriert, wofür auch die Lizenz erlangt werden kann.

Im BFD umfasst die Betreuung von Kindern und Jugendlichen im Sport einen geringen Teil des Tätigkeitsprofils. Daneben sind folgende Tätigkeitsfelder in größerem Umfang möglich: Projekt- und Veranstaltungsmanagement im Sportverein und -verband, Arbeit mit Zielgruppen im Erwachsenen- und Seniorenalter, Sporträume/Sportstätten (z.B. handwerkliche oder gärtnerische Tätigkeiten), Umwelt und Naturschutz im Sport, Allgemeine Organisations- und Verwaltungstätigkeiten. Im BFD können bei Bedarf und alternativ zum Übungsleiterschein im FSJ andere Qualifikations- und Bildungsmaßnahmen (z.B. Teil einer Trainierlizenz) passgenau zum Einsatzprofil gewählt werden.

Rahmenbedingungen

  • Beide Dienste bieten die gleichen finanziellen Rahmenbedingungen für die Freiwilligen. Das heißt 300€ Taschengeld pro Monat sowie komplette Sozialversicherungsleistungen.
  • Beide Dienste dauern 12 Monate und starten jeweils zum 1. September.
  • Alter zwischen 16 und 27 Jahren (bei uns ab 18 Jahren erwünscht)
  • 38,5 Stunden pro Woche
  • 26 Tage Urlaub pro Jahr

Weitere Infos unter http://www.sportjugend-hessen.de/freiwilligendienste/
oder auf unserer Website http://sportkreis-wafkb.de/

Bewerbungen sind jedoch ab sofort schon möglich und an unsere Servicestelle zu richten:

Sportkreis Waldeck-Frankenberg e.V.
Kerstin Mühlhausen
Auf Lülingskreuz 60
34497 Korbach

The following two tabs change content below.

Kerstin Mühlhausen

leitet die Geschäftsstelle des Sportkreises Waldeck-Frankenberg e.V. in Korbach und arbeitet hauptamtlich beim Fachdienst Sport des Landkreises. Sie können sie täglich zwischen 8:30 und 15:30 Uhr telefonisch unter der Tel. 05631/954-459 erreichen.

Kommentar hinterlassen