Unsere Sportportal Neuigkeiten:

Finde jetzt dein Vereinsangebot:

Schule & Verein: Gute Chancen für neue Projekte

Das Vorhaben des Sportkreises Waldeck-Frankenberg, mehr Vereine und Schulen für gemeinsame Projekte zusammenzubringen, ist vielversprechend gestartet. Fast 60 Frauen und Männer kamen am Montagabend in der Sportkreis- Geschäftsstelle in Korbach zusammen, um Informationen aus erster Hand zu erhalten, mehr aber um sich auszutauschen. „Es war richtig gut. Auch weil die Teilnehmer wirklich super ins Gespräch gekommen sind“, zog Ute Schwerzel, Referentin der Sportjugend Hessen, Bilanz.

Auch der im Sportkreis als Koordinator betraute Willinger Dieter Schütz war zufrieden. Knapp 60 Frauen und Männer kamen zusammen, sie teilten sich etwa je zur Hälfte in Vertreter von Schulen und Vereinen. Bis zu zehn Kooperationen will der Sportkreis auf den Weg bringen. „Es scheint die Chance für solche Projekte zu geben“, sagte Schütz.

Im neuen Schuljahr sollen die ersten Sport-AGs starten, wie der Sportkreis-Vorsitzende Uwe Steuber erläuterte. Als ein Hauptproblem der Vereine machte Schütz die Rekrutierung von Übungsleitern für Nachmittagsangebote aus.

Jugendliche im Freiwilligen Sozialen Jahr könnten eine Lösung sein. Als weiteren Ansatz diskutierte die Runde die dezentrale Schulung von Schülermentoren. Dieser Punkt steht bei der kommenden Vorstandssitzung des Sportkreises jetzt auf der Tagesordnung. (mn)

Für alle Interessierten stellen wir Ihnen hier das Antragsformular „Schule & Verein“ zur Verfügung:

Neues_Programm_S+V_0412

The following two tabs change content below.

Gerhard Menkel

Unser Menki arbeitet hauptberuflich seit 1987 als Sportredakteur bei der WLZ, ist einer unserer Dienstältesten Vorstandsmitglieder (schon seit "Mao") und unterstützt den Sportkreis als Pressewart.

Neueste Artikel von Gerhard Menkel (alle ansehen)

Kommentar hinterlassen