Unsere Sportportal Neuigkeiten:

Finde jetzt dein Vereinsangebot:

Noch Plätze frei: Ausbildung Übungsleiter B „Sport in der Prävention“

Zielgruppe Erwachsene/Ältere – Profil „Allgemeine Gesundheitsvorsorge/Gesundheitstraining für Erwachsene/Ältere“

Dieser Ausbildungsgang auf der 2. Lizenzstufe wird nach den neuen Rahmenrichtlinien des DOSB durchgeführt und umfasst 60 Lerneinheiten
(1 Lerneinheit = LE = 45 Minuten)

Die Ausbildung ist sportartübergreifend und speziell für die Zielgruppe Erwachsene/Ältere konzipiert, die entweder einen Einstieg in sportliche Betätigung suchen, nach langjähriger Unterbrechung gerne wieder aktiv werden möchten, oder Personen, die ihre Fitness erhalten bzw. verbessern möchten.
Die Ausbildung beinhaltet neben den Lernerfolgskontrollen in Theorie und Praxis im letzten Ausbildungsabschnitt, eine Projektarbeit zur praktischen Umsetzung und endet bei erfolgreichem Abschluss mit der Ausstellung der DOSB – Lizenz Übungsleiter/in B „Sport in der Prävention“ auf der 2. Lizenzstufe.

Perspektive:
Die Ausbildung „Sport in der Prävention“ auf der 2. Lizenzstufe ermöglicht Ihnen / Ihrem Verein die Beantragung des Qualitätssiegels SPORT PRO GESUNDHEIT für besonders qualifiziert durchgeführte Präventionssportprogramme.

Wir bieten die Ausbildungen als Wochenendlehrgänge an, die drei Wochenenden umfassen,beginnend Samstagmorgen 9.00 Uhr bis Sonntagabend 18.00 Uhr.
3. Frankfurt, ÜL – B – Prävention 3/16 (60 LE)
Abschnitt Termin LE Ort
1. 10.-11.09.2016 20 Sportschule Frankfurt
2. 24.-25.09.2016 20 Sportschule Frankfurt
3. 08.-09.10.2016 20 Sportschule Frankfurt

Kurs-Info: ÜL 60 LE

Gebühr: Euro 400,00 je Ausbildung, incl. Übernachtung im Zweibettzimmer und Vollpensionsowie lsb h-Präventionssportprogramm

Weitere Infos finden Sie in unserem Veranstaltungskalender!

The following two tabs change content below.

Kerstin Mühlhausen

leitet die Geschäftsstelle des Sportkreises Waldeck-Frankenberg e.V. in Korbach und arbeitet hauptamtlich beim Fachdienst Sport des Landkreises. Sie können sie täglich zwischen 8:30 und 15:30 Uhr telefonisch unter der Tel. 05631/954-459 erreichen.

Kommentar hinterlassen