Unsere Sportportal Neuigkeiten:

Finde jetzt dein Vereinsangebot:

Inklusion beim Sportabzeichen: Förderbescheid übergeben

 

 

Am 10.Juli 2017 trafen sich die Organisatoren (AfbM – Sportkreis Wa-Fkb e.V. – Fachdienst Sport und Soziale Angelegenheiten), Förderer, die Leitungen der beteiligten Kooperationen und auch einige der Prüfer für MmB des Projektes „Inklusives Training und Erwerb des Sportabzeichens/Sportabzeichen für Menschen mit Behinderung im Landkreis Waldeck-Frankenberg 2017“ im Korbacher Kreishaus.

Im Projekt trainieren Menschen aus Waldeck-Frankenberg mit und ohne Behinderung gemeinsam für das Deutsche Sportabzeichen. Die Abschlussveranstaltung findet am 9. September 2017 auf dem Paul-Zimmermann-Sportplatz in Korbach statt. Dort können dann die noch fehlenden Prüfungen abgelegt werden und jeder Teilnehmer erhält entsprechend seine Urkunde und ein Präsent.

Das Land Hessen übergab durch den Staatssekretär Werner Koch, im Beisein des Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke und Landrat Dr. Reinhard Kubat, sowie Sportkreisvorsitzendem Uwe Steuber, MdL Dr. Sommer und Jürgen Frömmrich, dem Vorsitzenden Oberst a.D. Jürgen Damm des Vereins „Aktion für behinderte Menschen Hessen“ (AfbM ) den Förderbescheid für eine finanzielle Unterstützung von 3.000 Euro.

The following two tabs change content below.

Kerstin Mühlhausen

leitet die Geschäftsstelle des Sportkreises Waldeck-Frankenberg e.V. in Korbach und arbeitet hauptamtlich beim Fachdienst Sport des Landkreises. Sie können sie täglich zwischen 8:30 und 15:30 Uhr telefonisch unter der Tel. 05631/954-459 erreichen.

Kommentar hinterlassen