Unsere Sportportal Neuigkeiten:

Finde jetzt dein Vereinsangebot:

Den Verein für 2020 fit machen

tvhoeringhausenzukunft(Foto: Daniela Herrlich)

„Zukunfts-Workshop“ im TV 08 Höringhausen ergibt kreative Ideen für neue Sportangebote

Fit machen und sicher aufstellen für die nächsten Jahre – das wollen die Verantwortlichen des „TV 08 Höringhausen“ ihren Verein. Zu einem ganztägigen Seminar unter dem Titel „Projekt 2020″ hatte deshalb der Vorsitzende Ingo Göbel ein Vereinsberaterteam der Bildungsakademie des Landessportbundes eingeladen.

Zusammen erarbeiteten die Übungsleiterinnen, Trainer und Vorstandsmitglieder in Gruppenarbeit Ziele der Vereinsarbeit für die nächsten Jahre. Außerdem skizzierten sie Visionen, die den Verein im Zeichen des demographischen Wandels auch in der Zukun“ attraktiv machen sollen.

Es war eine ganze Menge, was in den drei Arbeitsgruppen zu den Themengebieten Vereinsveranstaltungen, Sportangebote und Mitgliedergewinnung heraus kam. So kam zum Beispiel die Idee eines Mach-Mit-Tages – so wie vor einigen Jahren schon einmal geschehen – auf, an dem sich der Verein mit seinen Angeboten der Öffentlichkeit präsentiert. Von einem Begrüßungsflyer für neue Mitbürger, über mehr Werbung in Zeitung und Internet bis zur Kooperation mit Krankenkassen, Grundschule und Kindergarten reichten die Vorschläge.

Yoga und Skigymnastik
Auch neue Sportangebote wurden vorgeschlagen: Rückenschule oder Yoga wurden ebenso angedacht wie saisonale Kurse wie Skigymnastik, Bauch- Beine-Po, Nordic Walking oder Biken – Kurse also, die nicht das ganze Jahr laufen, sondern sich auf einen bestimmten Zeitraum beschränken. Weitere Vorschläge waren „Outdoor-Sport“ oder der Besuch untereinander in den verschiedenen Trainingsgruppen.

Kreativ endete die Suche nach neuen Veranstaltungen: Von Schneewanderung über Geocaching bis zur Aufwertung der Vereinsmeisterschaften“ mit Spielen für Groß und Klein reichten die vielfältigen Vorschläge. Nach sechseinhalb Stunden viel das Fazit positiv aus: „Ich fand die Veranstaltung total klasse“, sagte Heike Berthold, Übungsleiterin im Kinderturnen.

Auch Uwe Steuber, der dem TV 08 einen Besuch abstattete, lobte den Verein: „Im TV O8 tut sich was. Auch die anderen Vereine müssen wach werden“, forderte der Vorsitzende des Sportkreises Waldeck-Frankenberg. „Wie und wohin uns die Moderatoren hier geführt haben, das hatte Hand und Fuß“, zollte auch Vorsitzender Ingo Göbel den Beratern Alexander Fischer und Daniela Herrlich aus Rüsselsheim großes Lob.

Umsetzung überprüfen
Gute Wünsche gab Berater Fischer den TV-Mitgliedern mit auf den Weg, indem er feststellte: „Wir wünschen Euch, dass Ihr all das in die Tat umsetzt, was Ihr euch vorgenommen habt.“ „Wir sind keine Heilsbringer“, hatte Vereinsberater Fischer vor Beginn des Workshops gesagt und damit verdeutlicht, dass die Zukunfsgestaltung größtenteils aus den Vereinsreihen selbst kommen muss. Damit die Ideen auch umgesetzt werden, beschlossen Verein und Vereinsberater eine Nachhaltigkeitsvereinbarung. Nach Ablauf einer gewissen Frist soll überprüft werden, ob die Ziele umgesetzt wurden.

The following two tabs change content below.

HNA

Neueste Artikel von HNA (alle ansehen)

Kommentar hinterlassen