Unsere Sportportal Neuigkeiten:

Finde jetzt dein Vereinsangebot:

5000 Euro für „bunt statt blau“

TSV Elleringhausen beim Zukunftspreis des hessischen Sports ausgezeichnet!

Mit dem bundesweit einzigartigen Oddset Zukunftspreis haben Lotto Hessen und der Landessportbund Hessen bereits zum zehnten Mal besonderes Engagement belohnt. Dieses Mal verteilten sich die insgesamt 50.000 Euro Preisgeld auf 13 Sportvereine. Sieger wurde die Turngemeinde Rüdesheim (15.000 Euro), gefolgt von der Turngemeinde Ober-Rosbach (10.000 Euro) und dem Verein für Fitness und Schwimmsport Rödermark (7.000 Euro).

Das Elleringhäuser Projekt widmet sich dem Thema Drogenprävention unter dem Motto „Kinder stark machen im Waldecker Land“. Junge Menschen werden langfristig an ein Ehrenamt herangeführt und entdecken zudem neue Bewegungsräume im Umland.

Viele Vereine klagen über rückläufge Mitgliederzahlen insbesondere bei den Teenagern bzw. Jugendlichen. Häufig wird der Vereinssport durch Partys mit viel Alkohol ersetzt. Um diesem Trend entgegenzuwirken, hat man sich beim TSV Elleringhausen dafür entschieden, dem Nachwuchs mehr Eigenverantwortung zu geben und 2012 das Jugendteam gegründet.

Die Idee von Übungsleiterin Birgit Kleinschmidt und Co. ist: Einerseits sollen den Jugendlichen die Werte des Ehrenamts nahegebracht werden, andererseits sollen die Mitglieder des Jugendteams aktive Vorbilder für die Kinder und Jugendlichen sein. Das Juniorteam organisiert sich selbst und geht dabei auf Entdeckungsreise nach neuen Erlebnisräumen und vermittelt auf diese Weise Spaß ohne Alkohol. Ein abwechslungsreiches und spannendes Sportangebot für Teenager (u.a. Hip-Hop- Tanztraining oder auch Bauch- Beine-Po-Fitnesstraining) sowie Aktionstage und Freizeiten werden angeboten. Auch an der aktiven Gestaltung des Dorflebens sind die Jugendlichen beteiligt. So ist das Dorfgemeinschaftshaus mittlerweile zur Bewegungsoase für Groß und Klein geworden und der TSV konnte im Jahr 2013 immerhin 20 neue Anmeldungen verzeichnen. Registrierbar ist ebenso, dass alle Turnkinder auch im immer wieder schwierigen Teenageralter dem Verein die Treue halten.

Seit 2005 haben sich 579 hessische Sportvereine um den Zukunftspreis beworben. Sie haben zukunftsweisende Projekte, Konzepte und Initiativen vorgestellt, mit denen sie auf spezielle Bedingungen vor Ort genauso wie auf allgemeine gesellschaftliche Entwicklungen reagieren. Ganz viele neue Ideen sind entwickelt und erfolgreich im Vereinsleben umgesetzt worden. All diese Innovationen besitzen Modellcharakter für andere Vereine und sind langfristig tragfähig.

The following two tabs change content below.

Kerstin Mühlhausen

leitet die Geschäftsstelle des Sportkreises Waldeck-Frankenberg e.V. in Korbach und arbeitet hauptamtlich beim Fachdienst Sport des Landkreises. Sie können sie täglich zwischen 8:30 und 15:30 Uhr telefonisch unter der Tel. 05631/954-459 erreichen.

Kommentar hinterlassen