Unsere Sportportal Neuigkeiten:

Finde jetzt dein Vereinsangebot:

17000 Euro für neuen Springplatz

Zielinski übergibt Förderbescheid des Landes für RuFV Korbach

17 000 Euro für die Sanierung seines Springplatzes hat der Reit- und Fahrverein Korbach aus dem Programm „Sportland Hessen“ erhalten.

Den Förderbescheid überreichte am Donnerstag der Ministerialrat im Hessischen Innenministerium, Heinz Zielinski. Der Zuschuss aus der Landeskasse deckt mehr als 20 Prozent der gesamten Sanierungskosten ab. Ohne dieses Geld wäre das umfassende Bauprojekt, das am 7. Mai gestartet ist, so nicht zu finanzieren gewesen.

Zu dieser Maßnahme hat sich der Verein aus mehreren Gründen entschlossen. „Maßgebend war sowohl die Sicherheit für Reiter und Pferde als auch, den Ansprüchen der Ausbildung von Junioren bis Senioren sowie denen des Turniersportes gerecht werden zu können“, heißt es in einer Mitteilung der RuFV. Steigende Mitgliedszahlen bei Kindern und Jugendlichen in den vergangenen Jahren ließen den Verein positiv in die Zukunft blicken. Der Verein richtet am 14./15. Juni sein Sommerturnier mit Kreismeisterschaften aus. Bis dahin müssen die Arbeiten beendet sein.

Zur Übergabe des Förderbescheides auf der Anlage am Ziegelhütter Weg begrüßte der Vorstand auch Kerstin Mühlhausen, Servicestellenleiterin des Sportkreises Waldeck- Frankenberg. Nach ihren Zahlen hat das Land im Jahr 2013 sechs Bauvorhaben mit Geldern aus dem „Sportland“-Programm in Höhe von insgesamt 125 000 Euro gefördert. „Es ist zwar nicht leicht, aber auch gar nicht so schwer, Fördergelder zu beantragen“, erklärte sie und bekräftigte, dass der Sportkreis bei allen Fragen und bei der Antragsstellung behilflich sei.

Alle Förderrichtlinien von Land, Kreis und Landessportbund finden sich mit Downloadmöglichkeit hier im Sportportal des Sportkreises.

The following two tabs change content below.
WLZ

Neueste Artikel von WLZ (alle ansehen)

Kommentar hinterlassen